Versicherungen

Versicherungen für DULV-Mitglieder

Die Versicherungsbeiträge können seit der Rückkehr zum HDI viele Jahre auf gleichem Niveau gehalten werden. Die aktuelle Weltlage (Dollarkurs, Inflationszahlen, Energiepreise, Ukrainekrieg, Lieferketten) sorgt nun seit einigen Monaten dafür, dass die Preise für Luftfahrzeuge, Ersatzteile und Reparaturen stetig und kräftig steigen. Entsprechend steigen unsere Schadenzahlen, so dass uns nun vom HDI neue Beiträge für eure Versicherungen mitgeteilt wurden, die mit Wirkung zum 01.01.2023 Gültigkeit haben.
Die neuen Beiträge haben wir hier veröffentlicht, so dass sich jeder von Euch ein Bild machen kann, mit welchen Versicherungskosten er in Zukunft rechnen kann.
Versicherungen für Gyrocopter und UL-Hubschrauber sind am Markt schwer zu bekommen, da die Schäden stets über den Beiträgen liegen. Die neuen Beiträge für die Gyrocopter/UL-Hubschrauber spiegeln das wieder. Der HDI setzt hier einen neuen Rahmenvertrag auf, damit Gyrocopter/UL-Hubschrauber und Dreiachser künftig separat laufen und unabhängig voneinander betrachtet werden.

 

Unfall-Versicherung

inkl. jeglichem Flugrisiko für alle UL-Piloten

Antrag auf Unfallversicherung
inkl. Kundeninformationen und Bedingungen

Da die Unfall-Versicherung ein etwas komplexeres Produkt ist, zu dem es oft Fragen gibt, wird diese Versicherung direkt von der Fachabteilung bei HDI bearbeitet. Im Antrag unten könnt ihr schon mal die Prämien und Bedingungen einsehen.
Für weitere Informationen - auch zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung für Piloten - stehen euch bei HDI zwei Berater für die Luftsportverbände zur Verfügung:

Thomas Ingerl und Can Tanju: Tel. 0173-8408254 oder thomas.ingerl@hdi.de

 

Berufsunfähigkeits-Versicherung

inkl. jeglichem Flugrisiko für alle UL-Piloten

Artikel von HDI und DULV zur Berufsunfähigkeits-Versicherung

Da die Berufsunfähigkeits-Versicherung ein etwas komplexeres Produkt ist, zu dem es oft Fragen gibt, wird diese Versicherung direkt von der Fachabteilung bei HDI bearbeitet. Im Artikel unten findet ihr einige Informationen zu Berufsunfähigkeits-Versicherungen.
Für weitere Informationen - auch zum Thema Unfall-Versicherung für Piloten - stehen euch bei HDI zwei Berater für die Luftsportverbände zur Verfügung:

Thomas Ingerl und Can Tanju: Tel. 0173-8408254 oder thomas.ingerl@hdi.de

 

Halter-Haftpflicht- und CSL-Versicherungen (combined single limit) für Ultraleichtflugzeuge

  • Die Halter-Haftpflicht-Versicherung deckt Schäden an nicht im Luftfahrzeug beförderten Personen und/oder Sachen ab, die durch den Betrieb des Luftfahrzeuges verursacht worden sind. Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus dem Gebrauch des versicherten ULs (= gerätebezogen).
    Die Haftpflicht als Halter von einem oder mehreren motorlosen Gleitschirmen bzw. Hängegleitern ist ebenfalls eingeschlossen.
     
  • Die CSL-Versicherung (= combined single limit) kombiniert die gesetzlich vorgeschriebene Halter-Haftpflichtversicherung und die Passagier-Haftpflichtversicherung. Der DULV empfiehlt eine Versicherungssumme von mindestens 3 Mio €, um die nach oben unbegrenzte Haftung im Verschuldensfall weitestmöglich abzudecken.

 

Überblick Haftpflicht / CSL für TRIKES und MOTORSCHIRM-TRIKES (Leermasse über 120 kg):

Deckungssumme Selbstbeteiligung Halterhaftpflichtversicherung CSL-Versicherung
bis 31.12.2022 ab 01.01.2023   bis 31.12.2022 ab 01.01.2023 bis 31.12.2022 ab 01.01.2023
1 Mio 1,5 Mio 250 € SB 90,- € / Jahr 107,10 € /Jahr -
2 Mio - 100,- € / Jahr 119,00 € / Jahr -
3 Mio - - 275,- € / Jahr 357,00 € / Jahr
4 Mio 250 € SB 105,- € / Jahr 124,95 € / Jahr -
4 Mio - 130,- € / Jahr 154,70 € / Jahr 290,- € / Jahr 404,60 € / Jahr
5 Mio 250 € SB 120,- € / Jahr 142,80 € / Jahr -
5 Mio - 150,- € / Jahr 178,50 € / Jahr 305,- € / Jahr 440,30 € / Jahr
6 Mio 250 € SB - 300,- € / Jahr 440,30 € / Jahr
6 Mio - - 325,- € / Jahr 476,00 € / Jahr

 

 

Überblick Haftpflicht / CSL für DREIACHSER (alle Gewichtsklassen)

Deckungssumme Selbstbeteiligung Halterhaftpflichtversicherung CSL-Versicherung
bis 31.12.22 ab 01.01.23   bis 31.12.22 ab 01.01.23 bis 31.12.22 ab 01.01.23
1 Mio 1,5 Mio - 100,- € / Jahr 119,00 €  
2 Mio - 120,- € / Jahr 142,80 €  
3 Mio -   275,- € / Jahr 357,00 €
4 Mio - 145,- € / Jahr 172,55 € 290,- € / Jahr 404,60 €
5 Mio 250 € SB 150,- € / Jahr 178,50 € -
5 Mio - 170,- € / Jahr 202,30 € 305,- € / Jahr 440,30 €
6 Mio 250 € SB - 300,- € / Jahr 440,30 €
6 Mio - - 325,- € / Jahr 476,00 €

Überblick Halterhaftpflicht / CSL für Tragschrauber und UL-Hubschrauber

Deckungssumme Selbstbeteiligung Halterhaftpflichtversicherung CSL-Versicherung
bis 31.12.22 ab 01.01.23   bis 31.12.22 ab 01.01.23 bis 31.12.22 ab 01.01.23
1 Mio 1,5 Mio - 100,- € / Jahr 476,00 €  
2 Mio - 120,- € / Jahr 511,00 €  
3 Mio -   275,- € / Jahr 1.023,40 €
4 Mio - 145,- € / Jahr 571,20 € 290,- € / Jahr 1.071,00 €
5 Mio 250 € SB 150,- € / Jahr 535,00 € -
5 Mio - 170,- € / Jahr 595,00 € 305,- € / Jahr 1.118,60 €
6 Mio 250 € SB - 300,- € / Jahr 1.071,00 €
6 Mio - - 325,- € / Jahr 1.190,00 €

Überblick Haftpflicht / CSL für "leichte UL": TRIKES, MOTORSCHIRME, FUSSSTART-UL, MOTORSCHIRM-TRIKES (Leermasse bis 120 kg):

Deckungssumme Selbstbeteiligung Halterhaftpflichtversicherung CSL-Versicherung
bis 31.12.22 ab 01.01.23   bis 31.12.22 ab 01.01.23 bis 31.12.22 ab 01.01.23
1 Mio 1,5 Mio - 49,- € / Jahr 59,50 € -
2 Mio - 60,- € / Jahr 71,40 € -
3 Mio - - 275,- € / Jahr 357,00 €
4 Mio 250 € SB 105,- € / Jahr 124,95 € -
4 Mio - 130,- € / Jahr 154,70 € 290,- € / Jahr 404,60 €
5 Mio 250 € SB 120,- € / Jahr 142,80 € -
5 Mio - 150,- € / Jahr 178,50 € 305,- € / Jahr 440,30 €
6 Mio 250 € SB - 300,- € / Jahr 440,30 €
6 Mio - - 325,- € / Jahr 476,00 €

 

 

 

Sitzplatz-Unfallversicherung (gerätebezogen)

20.000 € Deckungssumme / Jahresprämie 58,00 € je Sitzplatz bzw. ab 01.01.2023 71,40 € je Sitz

 

Kasko-Versicherungen für TRIKES

Für die Kasko-Versicherung bieten wir für Trike-Piloten ebenfalls ein Pauschal-Angebot über unseren Gruppenversicherungsvertrag:

 

Kasko-Versicherungen für aerodynamisch gesteuerte UL (DREIACHSER)

Für DULV-Mitglieder, die eine Kasko-Versicherung für Dreiachser abschließen möchten, erstellt HDI auf Anfrage gerne ein attraktives Angebot, das individuell an die Bedürfnisse und fliegerischen Voraussetzungen angepasst ist:

Bitte direkt an HDI senden, z. B. indem Sie einfach den grünen Knopf auf S. 3 des Formulars drücken.

Gerne bietet HDI auch ein Gesamtpaket aus Kasko, Haftpflicht- und / oder Unfallversicherung an, damit jeder Pilot nach seinen Wünschen optimal abgesichert ist.
Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall, denn auch hier hat HDI das Angebot neu aufgestellt und bietet Kaskoversicherungen bzw. Versicherungspakete zu wirklich attraktiven Prämien an.

 

Sonstige Versicherungen

Überblick FLUGLEHRER-Haftpflicht:

Deckungssumme Jahresprämie
bis 31.12.22 ab 01.01.23 bis 31.12.22 ab 01.01.23
500.000 € - 119,00 €
1 Mio 40,- € / Jahr 154,70 €
1,5 Mio 2 Mio 60,- € / Jahr 190,40 €
3 Mio 100,- € / Jahr 238,00 €
4 Mio 120,- € / Jahr 285,60 €
5 Mio 150,- € / Jahr 333,20 €

 

Überblick GELÄNDE-Haftpflicht:

Deckungssumme Jahresprämie
bis 31.12.22 ab 1.1.23 bis 31.12.22 1.1.23
1 Mio 95,- € / Jahr 119,00 €
1,5 Mio 110,- € / Jahr 130,90 €

 

Überblick VERANSTALTER-Haftpflicht:

Personenschaden Sachschaden Einmalprämie
bis 31.12.22 ab 1.1.23   bis 31.12.22 ab 1.1.23
1 Mio 300.000 € 75,00 €  
1 Mio 1 Mio 100,00 € 119,00 €
1,5 Mio 1,5 Mio 115,00 € 136,85 €
2 Mio 2 Mio 125,00 € 148,75 €